Flip Flop

Flausen: Flip Flop

Allen ein gesundes neues Jahr! Insbesondere ein entspannendes Latschenkieferbad für den unbekannten Träger dieses Badelatsches im tiefen winterlichen Wald.

12 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. das glaubt dir doch keiner, dass da ein badelatsch wie ein baumpilz an eine buche genagelt ist. das ist doch gestellt, oder? aber der zusammenhang mit badelatschen und pilzen ist mir so noch einmal viel „bildhafter“ klar geworden. danke dafür.

  2. @Tilo: Das ist nicht gestellt, das hat sich gestellt (nach den Rostspuren des Nagels zu urteilen auch schon eine ganze Weile). Aber das weisst Du ja :) .

    @rittinier & gomez: Wenn ich das wüsste, wäre die Welt um ein Rätzel ärmer… Vielleicht ist der ja auf der Insel am Strand, Irgendwo im Nirgendwo?

  3. @Towbson: Danke, Dir auch.

    @rittinier & gomez: Dann viel Spass beim Strandspaziergang.

  4. Als Mensch der mit einem Flip-Flop-Kindheitstrauma geschädigt ist, kommt mir der Gedanke, dass das Ganze Teil einer Heilungszeremonie sein könnte. Die Überreste sozusagen.

  5. Eine Heilungszeremonie für ein Flip-Flop-Kindheitstrauma (und auch noch im Winterwald)… Wow! Ich würde gerne mehr erfahren (oder vielleicht besser doch nicht?).

  6. …hallo, Dir und der Familie ein gesundes neues Jahr, viel Gesundheit und Ausdauer mit Deinen drei „Weibern“….

    Grüße aus EF

    Sehen wir uns bald mal wieder beim BK?

  7. ich vermute eine falsche Etekettierung einer Latschenkiefer (Pinus mugo)

Kommentar verfassen