14 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. aha, das ominöse rote magazin ohne seiten.. gib es halt zu: das hälst du nur in den händen um zu verschleiern, das du solche weisheiten mühelos aus dem gedächtniss rezitierst.. aber das du endlich anfängst Angst zu akzeptieren ist auf jeden fall schonmal was schönes..

    hab ich eigentlich schon wieder was verpasst, oder warum trägt Angst ne schürze? muss ich gleich ma kuggen gehn..

  2. Und der Angstlem sprach: Machet sie Euch nutzbar.
    Und da ward die Schürze Teil des Ganzen.

  3. Endlich kommt Verstand ins Haus, die Schürze ist ein guter Anfang und erinnert mich an die Hauselfen in Harry Potter. Du bist auf bestem Wege, Weltliteratur zu produzieren, wenn auch für eine kleine Welt.

  4. @rittinier & gomez: Verständlich.

    @Jeff: Dankesehr!

    @sascha: Wieso?

    @lesbarkeit: Weltliteratur für die Nußschale 😉 .

    @maqz: Kannst Du hellsehen?

    @pete: Jahrelanges Training… :mrgreen:

  5. Ich find es trotzdem nicht sehr nett, wie du mit deiner Angst umgehst. Mal sprengst Du sie ins All und dann machst Du Dich wieder über Sie lustig. Mir tut Deine Angst wirklich leid.

  6. Keine Ahnung, ob das schon bekannt ist, aber heute Morgen, so um 6:30h hörte ich das schöne Lied „Angst“ der Gruppe „Fotos“ auf meinem Lieblingssender FM4 und dachte dauernd an dieses liebliche Wesen!

Kommentar verfassen