24-Hour Comic: Ausflug

24-Stunden Comictag in Weimar am 01.-02.10.2011: Ziel war es innerhalb von 24 Stunden mindestens 24 Seiten zu zeichnen. Vorarbeit durfte keine geleistet werden. Austragungsort des Events war die Kreativ-Etage in Weimar. Aus Gründen konnte ich nur 12 Stunden teilnehmen… In dieser Zeit habe ich den obigen 14-Seitigen Comic fabriziert und einen Zeitungsstrip gezeichnet.

Die Comics meiner Mitstreiter:
Metrissimo
Beetlebum
Lapinot
Blattonisch
Yi Luo
Flowerprinthat
Paul Schöber
Dirk Wachsmut

Comics der Mitstreiter rund um den Comic-Marathon:
Lapinot #1
Lapinot #2
Lapinot #3
Beetlebum #1
Metrissimo #1
Metrissimo #2

14 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. So viel Angst so früh am Tag!
    Das ist ja heute ein Lebens-Kirchen-Fenster, so groß wie das ist.

    Aber auf Trübsaal hätte ich jetzt auch Lust. Wie schmeckt der denn?

  2. Heilland, was bist du fleißig !
    wie zieht man das am stück durch ?
    kaffe, koks, kola -oder alles zusammen ?

  3. @ Jeff: Stimmt, Sorge könnte so einen gewaltigen Story-Arch nicht tragen!

  4. @New Number 2: Der schmeckt modrig.

    @Jeff: Danke. Angst funktioniert außerdem auch gut in lebenslangen Geschichten 😉 .

    @A.E.: Realitätsflucht. Ich sage nur Realitätsflucht.

    @sophie d.: Dankesehr.

    @Herr Gilke: Danke. Die Kalauer-Polizei wird mich trotzdem wegsperren 😯 .

  5. Pingback: metrissimo – der k.o.miker - Der 24h-Comic-Day in Weimar

  6. Wie wärs wenn Angst beim nächsten Ausflug nach Las Vegas fährt, aber nicht mit Sorge sondern mit Schrecken.

  7. @qmike: Angst und Schrecken… Klingt gut.

    @rittinier & gomez: Dankesehr.

  8. Der Hut von Angst hatte mich halt an Johnny Depp in der Verfilmung erinnert^^

  9. Haha, arme Sorge hatte da nichts zu tun.
    Angst mit dem Hut sieht sehr süß aus ;D
    Und es ist eine süße Geschichte!

  10. @qmike: An Jack Sparrow 😉 ?

    @Yi: Danke. Angst schämt sich schon, wegen des Hutes .

Kommentar verfassen