11 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Vielleicht einfach mal vorsichtig an Angst kratzen und schauen, ob irgendwo grün zum Vorschein kommt…

  2. …von irgend etwas muss doch die Angst genährt werden…

  3. IIIIIIIHHHHHHHH!!!!!!

    P.S.: Bestellung erfolgt am Wochenende!

  4. angst fängt die geschwächte fliege mit ihrer zunge aus dem trudelflug und pflegt sie in ihrem mund wieder gesund. beeindruckend!

  5. sehe ich das richtig, das das angst’s erste
    aktive aktion überhaupt ist (außer stehen und….sein meine ich…)?

  6. @mtk: Nö, die schimmelt nicht.

    @rittiner & gomez: Das Leben ist nicht fair.

    @kettensägenmann: Der Nährboden der Angst!

    @sascha: Siehe Kommentar von Pete.

    @pete: Angst ist sanftmütig (manchmal).

    @thats_me_too: Wenn man das als Aktivität bezeichnen möchte…

    @quarkstampfer: Qua(r)ck 😉 !

  7. auch wenn ich ja im grunde ein Angst-Purist bin und ihr keinerlei aktivität zugestehen möchte.. kann man mal machen, kann man mal drüber lachen, zumindest schmunzeln.. schön

    ach und.. diese sache mit dem „in ihrem mund gesund pflegen“ find ich jetzt aber auch mal zu putzig

Kommentar verfassen