Szene

Flausen: Szene

Das war Erlangen-Auslese Teil 2: Der Erlanger Bierdeckel (bildet ab: Wildklee, Franziska Junior, Noodity, Schlogger, Comic-Sport, Spinken, Groobert, Hundstage, Hipstercomic, Shortkasten, Lisa Neun, Handschuhfisch, DoppeltimLapinot, Pete`s Daily, Beetlebum und Torsten Schumann) ! Die lieben Kollegen von Selektive Erinnerung hatten leider nur im Separee Platz.

Außerdem gratuliere ich Leo Leowald zum Lebensfenster – Kurt Schalker-Preis für grafisches Blogen.

7 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Na immerhin hast du nicht mein Replikat-weil-Original-zerstört-Bierdeckel mitgenommen.

  2. Bei diesem Bierdeckel hatte ich noch befürchtet, dass nach unserem Tisch nichts mehr draufpasst.
    Da hat ich wohl den Platzfindmodus der Webcomicszene unterschätzt!

  3. Pingback: Steffens Comicblog » Erlangen Teil 3

  4. @Jeff: Da war jemand anderes schneller 😯 .

    @Lapinot: Ja, beruhigende Vorstellung :) .

    @schlogger: Der ist zwanghaft, dieser Modus alles in Kätschen zu zwängen 8) .

    @maqz: Sinngemäß schon 😉 . Schließlich gehören die Webcomixer auch zur „Zeichnergemeinde“.

  5. Pingback: Spinken & Turmina » » Und dann war aber nach 30 Minuten eh Sperrstunde.

Kommentar verfassen