5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. And the Oscar goes to … Angst! Playing Munk in the faboulos „scream“!

    Du könntest ein neues Buch machen mit Angst in noch mehr Rollen, eine Art Angstomenta!

  2. das letzte panel ist eigentlich auch das perfekte verkaufsargument für die kuschelangst 😛

  3. @lesbarkeit: Angstomenta? Mal schauen…

    @New Number 2: Woran erkennst Du das?

    @pete: Nach dem Motto: Ein Schrei sagt mehr als tausend Worte.

  4. @USa.: Na, am vielsagenden Gesichtsausdruck (Angst ist ja so wandelbar).

Kommentar verfassen