4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. In Italien wäre das schon denkbar. Die essen ja auch unsere Singvögel. Dafür trinken wir ihren Espresso.

  2. Solange der Inhalt nicht verschwendet wurde…da fällt mir ein: der Osterhase wird doch nicht mehr gebraucht. Könnte man den dann nicht jetzt in Knoblauch und Rotwein…

Kommentar verfassen