Erlangenskizzenbuch

Just ist der Comic Salon Erlangen ausgeklungen. Viel war zu sehen, zu tun, zu sprechen und zu zeichnen. Wenig zu schlafen. Erbaulich war das Toonblogger-Treffen des Nachts im Manhatten-Kino: Gute Gespräche, Trinken, Austauschen und…

…Wimmeln mit Till Lassmann:

Till Lassmann Erlangen 08

…sowie Animieren.

…Exibitionismus mit JoJo:

JoJo Erlangen 08

Von wegen 😉 !

Flausen Erlangen 08

…die Stunde der Wahrheit mit Lisa Neun:

Lisa Neun Erlangen 08

…Tanzen mit Ivo:

Ivo Kircheis Erlangen 08.

Fabia habe ich leider nur kurz auf der Messe getroffen, aber mit Haimo ein sehr angenehmes Gespräch geführt. Leider hat sich mein Weg nicht mit Leowald gekreuzt. Dafür konnte ich freudiger Weise das ein oder andere Schwätzchen mit Herrn Gilke halten.

Und dann gab es noch die Zeichner Jams. Stellvertretend sei hier der Schaassaam 😉 Jam gezeigt:

Jazam Jam 1

Jazam Jam 2

 

Jazam Jam 3

 

Jazam Jam 4

 

Jazam Jam 5

Jazam Jam 6

Schön war es.

Salon

Comic Salon Erlangen 2008

Nächstens findet im Ausklang des Frühjahrs der Comic Salon Erlangen statt, woran ich teilnehmen werde. In oben gezeigten Druckerzeugnissen werde ich auf dem Salon vertreten sein:

Nach erfolgreich durchgeführtem Druckereiwechsel habe ich in Neuauflage die gerüttelte erste Sammlung der El Egoiste Webcomics, erschienen in der Splash! Comic Edition, im Gepäck.

Außerdem erscheint die dritte Ausgabe der Comicanthologie Jazam und die sechste Ausgabe der renommierten Comicanthologie Panik Elektro von Meister Wittek, erschienen im Verlag Schwarzer Turm. In beiden Bänden ist neben anderen sehr zu empfehlenden Geschichten auch eine Kleinigkeit von mir enthalten.

Mich persönlich trifft man am Stand von Jazam und eventuell am Stand vom Schwarzen Turm an. Den nächsten Comic an dieser Stelle gibt es dann am 26. Mai.

Mit folgender Skizze begann übrigens die virtuelle Existenz meiner Comics:

El Egoiste: Netz